Unser Beteiligungsangebot

Ein Blockheizkraftwerk für den Engelmannweg.

Seit 2009 sind wir für die Charlottenburger Baugenossenschaft eG (Charlotte) ein verlässlicher Partner, wenn es um die umweltfreundliche und preisgünstige Strom- und Wärmeerzeugung vor Ort geht. Energiekosten reduzieren und etwas für den Klimaschutz tun – beides geht für uns Hand in Hand und passt bestens zusammen.

Die BEA wurde von der Charlotte für ihre Wohnhausgruppe 570/580 (104 Wohneinheiten) als dezentraler Energiedienstleister im Zuge der Umstellung der Wärmeversorgung von Gasetagenheizungen auf zentrale Wärmeversorgung eingebunden. Die Wohnhausgruppe 570/580 Berlin-Reinickendorf umfasst die Häuser Engelmannweg 12-22a, Auguste-Viktoria-Allee 76-78 und Zobeltitz Straße 42.

Das Blockheizkraftwerk, kurz BHKW, (Leistung: 34 kWel, 78 kWth) wurde von der BEA in einem außenliegenden Heizraum im Innenhof der Anlage errichtet und befindet sich seit Mai 2019 erfolgreich in Betrieb.

PROJEKTART:
BHKW
VERZINSUNG:
2,0 % p.a.
LAUFZEIT­BONUS:
0,5 % p.a.
(endfällig rückwirkend)
LAUFZEIT BIS:
31.12.2028
VOLUMEN:
100.500 €
EMITTENTIN:
Berliner Energieagentur GmbH
BHKW geoeffnet

Hinweis gemäß § 12 Abs. 2. Vermögensanlagengesetz

Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Kapitals führen.

Weitere Informationen

MINDEST­ANLAGEBETRAG:
500,00 €
HÖCHST­ANLAGEBETRAG:
2.500,- €
ZINSZAHLUNG:
Jährlich, erstmals zum 31.12.2019
TILGUNG:
Endfällig zum 31.12.2028
KÜNDIGUNG
Frühestens möglich zum 31.12.2023
ZEICHNUNGS­BERECHTIGTE:
Die Vermögensanlage kann nur von Mitgliedern der Charlottenburger Baugenossenschaft eG gezeichnet werden.

Fragen & Antworten

Sie haben Fragen zum Beteiligungsprozess? – Hier finden Sie unsere FAQs.
FAQ